Auszubildende

Online-Auswahlverfahren

Wenn Sie sich bei einer unserer Gesell­schafter­städte Bochum, Dortmund, Hattingen, Herne, Lünen, Selm oder Witten um einen Ausbildungs­platz beworben haben, dann werden Ihre für das weitere Online-Test­verfahren nötigen Daten von dort an uns weiter­geleitet. Wir führen dann im Auf­trag unserer Gesell­schafter­städte das Online-Test­verfahren mit Ihnen durch. So kann die Stadt, bei der Sie sich be­worben haben, Sie besser kennen lernen und gemeinsam mit Ihnen heraus­finden, ob die Aus­bildung zu Ihnen und Ihren Fähig­keiten passt. Und so läuft das Online-Test­verfahren ab:

Schritt 1: der Pre-Test (Vortest)

Mit Ihrer Einladung zum Online-Ver­fahren erhalten Sie auch die Zugangs­daten, um von zu Hause aus im Internet den ersten Teil des Ver­fahrens, den Pre-Test (Vortest), zu durch­laufen. Damit Sie auch weiter­hin Ihre Chancen auf einen Ausbildungs­platz wahren können, loggen Sie sich mit diesen Zugangs­daten am besten so früh­zeitig wie möglich in das Online-Test­verfahren ein und starten den Pre-Test. 14 Tage nach Erhalt der Zugangs­daten endet Ihr Zugang automatisch. Nur in begründeten Aus­nahme­fällen kann dieser Zeit­raum verlängert werden. Schicken Sie hierzu eine Mail an: Auswahlverfahren@studieninstitut-ruhr.de.

Nachdem Sie den Pre-Test abge­schlossen haben, können Sie direkt Ihr persön­liches Feed­back und ein Testat abrufen. Bitte speichern Sie beide Dateien und heben Sie diese gut auf, damit Sie die Dateien ggf. bei weiteren Bewerbungen aus­drucken können.

Schritt 2: der Re-Test (Nachtest)

Sobald die Gesell­schafter­städte die Aus­wertung des Pre-Tests abge­schlossen haben, über­senden sie uns eine Liste für die Zu­lassungen zum Re-Test (Nach­test). Dieser Nach­test ist für die weitere Berück­sichtigung im Ver­fahren zwingend erforder­lich. Er findet im Studien­institut statt:

Studieninstitut Ruhr
für kommunale Verwaltung GbR
Königswall 25-27
44137 Dortmund
Raum: 023

Zu Beginn des Nach­tests müssen Sie sich beim Studien­institut mit einem gültigen Personal­ausweis oder Reise­pass aus­weisen. Laptop, Papier, Stifte und Taschen­rechner stellen wir Ihnen zur Ver­fügung. Nach der Frei­schaltung durch das Studien­institut im PERLS®-Test­system absol­vieren Sie unter Auf­sicht die einzelnen Test­bau­steine mit Ihren individu­ellen Zugangs­daten. Bringen Sie daher bitte auch Ihr persönliches Pass­wort und Ihren Benutzer­namen mit, da Sie sich sonst nicht im System an­melden können.

Planen Sie für die Nach­testung beim Studien­institut je nach Level ca. 1,5 bis 2,5 Stunden ein. Direkt nach Ab­schluss erhalten Sie von uns ein fälschungs­sicheres Testat mit dem Ergeb­nis.

Wichtiger Hinweis:
Wenn Sie von einer unserer Gesell­schafter­städte zu einem Nach­test ein­geladen werden, schicken Sie bitte nach Ab­schluss des Tests eine Kopie des Original­testats an die Stelle, die im Informations­schreiben der Stadt ange­geben ist. Werden Sie von einer weiteren unserer Gesell­schafter­städte für einen Nach­test mit dem­selben Level eingeladen, müssen Sie den Re-Test nicht mehr durch­führen. Senden Sie einfach eine weitere Kopie des Testats an diese Stadt. In diesem Fall er­halten Sie also von uns keine weitere Ein­ladung. Jeder Nach­test wird pro Level nur einmal durch­geführt.

Bitte be­wahren Sie das Original­testat unbe­dingt gut auf, weil Sie es im Falle einer Zu­sage bei der Stadt, bei der Sie eine Aus­bildung be­ginnen werden, vor­zeigen müssen.

Unser Partner im Online-Testverfahren

Alle wichtigen Informationen zum Verfahren und zur Durchführung des Online-Testverfahrens finden Sie direkt auf den Startseiten unseres Partners eligo GmbH:
http://www.eligo.de

Beispielaufgaben zur Vorbereitung auf das Online-Testverfahren

Um Beispielaufgaben zu lösen, folgen Sie bitte dem Link:
http://www.eligo.de/de/perls-online-assessment/perls-beispielaufgaben