Verwaltungslehrgang I

Einen Verwaltungs­lehrgang I (ehemals A I) besuchen Personen, die keine klassische Verwaltungs­laufbahn beschritten haben, sondern auf unter­schiedlichen Wegen in einer Kommunal­verwaltung ange­kommen sind und dort künftig typische Verwaltungs­tätigkeiten wahr­nehmen möchten.

Mit dem Verwaltungs­lehrgang I eröffnen sich viele Einsatz­möglichkeiten in der Kommunal­verwaltung sowohl in rechtlich als auch wirtschaftlich geprägten Aufgaben­feldern.

Die anerkannte berufliche Weiter­bildung ist mit der Aus­bildung zur/zum Verwaltungs­fach­angestellten vergleich­bar und dauert ca. 1 ½ Jahre. Der Verwaltungs­lehrgang 1 findet seinen Abschluss in einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung in Form eines Rollen­spiels.

Der praxis­orientierte, theoretische Unterricht dieser Weiter­bildung erfolgt aus­schließlich beim Studien­institut und umfasst sowohl rechtliche als auch wirt­schaftliche Fächer, aber auch Lern­inhalte des kommunalen Finanz­managements und die Vermittlung von Sozial­kompetenzen.

Sie haben Interesse an einer Weiterbildung im Verwaltungslehrgang I?

Beim Studieninstitut berät Sie Claudia Schareika.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.